So werden Sie als Profi Projektpartner von “umlage.de” in Ihrer Region

Jetzt als Projektpartner kostenfrei für den Profi-Bereich anmelden

  • Nachgefragtes TOP-Thema
  • einfache Gespräche im gehobenen Klientel
  • kostenfreie regionale Workshops
  • und Trainings mit Experten
  • Marketingunterstützung und optional:
  • mit der “eigenen Landing-Page” für Ihr PLZ-Gebiet
  • selbst Anfragen bekommen können

Unser Angebot richtet sich an professionell aufgestellte Finanzdienstleister

Wir halten uns an den Datenschutz und versenden keine Werbemails.

Auf unseren Seiten dreht sich alles um das Thema: “Den Blickwinkel des Arbeitgebers einnehmen bei der Betrachtung der Gesetzlichen Krankenkassen”. Dabei sollen versicherte Arbeitnehmer beiderlei Geschlechts nicht zu kurz kommen. Doch die ausschließliche Betrachtung der Arbeitnehmerseite obliegt vielen anderen Plattformen. Wir verweisen hier gerne auf Portale wie z.B. krankenkassen.de,  krankenkasseninfo.de, check24.de, verivox.de oder andere.

Als Unternehmensberater kennen wir die Situation und Herausforderungen der kleineren und mittleren Betriebe ganz gut. So sind wir vor einiger Zeit auf das Thema gestoßen. Und, egal mit wem wir reden, alle finden das Thema spannend und wollen mehr wissen.

Gerne bringen wir interessierte Unternehmer und professionell aufgestellte Finanzdienstleister zusammen. Es geht dabei um die Möglichkeit, als Unternehmer eine Einschätzung für die gesetzlichen Umlagen (insbesondere Umlage 1 “Lohnfortzahlung bei Krankheit” und Umlage 2 “Mutterschaft”) bekommen zu können. Deshalb haben wir auch die kostenfreien Rechner auf diesen Seiten entwickelt. Der kostenfreie Rechner auf der Startseite kann eine erste grobe Einschätzung bewirken. Der (ebenfalls) kostenfreie Szenarien-Rechner im Projektpartnerbereich lässt individuellere Eingaben zu.

Fühlen Sie sich eingeladen, wenn Sie als Finanzdienstleiter tätig sind und sich des Themas und der Kunden annehmen wollen.

Menü
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!

Cookie-Einstellung

Cookies helfen uns, dieses Projekt am Laufen zu halten und schaden Niemandem. Wir würden uns freuen, wenn das für Sie okay ist. Sie können Nutzung und Unterstützung einschränken. Bitte treffen Sie Ihre Cookie-Auswahl, die Sie auf der Seite Datenschutzerklärung jederzeit wieder ändern können. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Mehr dazu

Wie gesagt, Cookies sind keine Schadsoftware. Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden.

  • Alle Cookies datenschutzkonform zulassen zur Unterstützung der Seite:
    Diese Option gibt uns u.a. beispielsweise pauschal Kenntnis über das Nutzungsverhalten unserer Besucher. Deren Daten werden ab Beginn des Seitenbesuchs anonymisiert. Wir haben dabei keinen direkten Zugriff auf einzelne personenbezogene Daten. Umfangreicher lesen Sie dazu in der %%privacy_url%% und %%privacy_title%%.
  • Eingeschränkte Unterstützung der Seite: Seiten- und betreibereigene und technisch notwendige Cookies zulassen:
    Sie schränken Ihre Unterstützung auf eigene Cookies der Seite ein und lassen keine Cookies von anderen Dienstleistern (z.B. Google) der Seite zu. Wir erhalten dadurch nur eingeschränkte Unterstützung.
  • Minimale Unterstützung der Seite: Nur technisch notwendige Cookies werden zugelassen, damit die Seite mit einfachen Funktionalitäten laufen kann:
    Sie lassen lediglich ein Mindestmaß an technisch notwendigen Cookies zu, ohne die die Seite nicht „vernünftig“ läuft. So kann sich diese Seite beispielsweise Ihre Auswahl technisch nur in Form eines einfachen Cookies merken.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück