Umlage U1 berechnen | U1 Berechnung

umlage berechnen u1

Umlage U1 berechnen | Umlage U1 Rechner

Was wollen Sie berechnen?

Aus dieser Seite finden Sie Antworten und Anmerkungen für diese drei Situationen zum Thema Umlage U1 berechnen. Scrollen Sie einfach weiter nach unten um die Inhalte in Gänze zu bekommen.

  • So werden die Beiträge zur Umlage U1 berechnet
  • Leistungen aus der U1 Umlage berechnen
  • Diese Ersparnisse sind bei der Umlage U1 möglich
u1 umlage berechnen beiträge

Beiträge berechnen

Beitragspflichtige Entgelte mal Beitragssatz (Berücksichtigung der Beitragsbemessungesgrenze allg.RV)

„Beitragspflichtige Entgelte“ sind grundsätzlich laufende Entgelte. Grundsätzlich ausgenommen sind Einmalzahlungen. Die Regelungen im Detail:

Hierbei stützen wir uns (im Abschnitt Berechnung U1 Beiträge auszugsweise(!) auf „Grundsätzliche Hinweise des GKV-Spitzenverbandes Ausgleichsverfahren der Arbeitgeberaufwendungen bei Arbeitsunfähigkeit (U1-Verfahren) und für Mutterschaftsleistungen (U2-Verfahren) vom 19. November 2019“] Somit kann die individuelle Anwendung durch die einzelnen Kassen ggf. davon abweichen:

Dem Arbeitgeber werden die in § 1 Abs. 1 und Abs. 2 AAG konkret aufgeführten Aufwendungen, die er aus Anlass der Arbeitsunfähigkeit […] an seine Arbeitnehmer zu zahlen hat, erstattet.

Aufbringung der Mittel

[…]

Die Mittel zur Durchführung des Ausgleichs der Arbeitgeberaufwendungen werden nach § 7 Abs. 1 AAG durch gesonderte Umlagen von den am U1- und U2-Verfahren beteiligten Arbeitgebern […] aufgebracht. Die beteiligten Arbeitgeber unterliegen der Umlagepflicht hinsichtlich der von ihnen beschäftigten Arbeitnehmer. Hierbei ist im U1-Verfahren ausschließlich auf den arbeitsrechtlichen Begriff des Arbeitnehmers abzustellen. Grund dafür ist, dass durch das U1-Verfahren die aus dem EFZG resultierenden arbeitsrechtlichen Verpflichtungen des Arbeitgebers gegenüber seinen Arbeitnehmern ausgeglichen werden. […]

Zwar ist der arbeitsrechtliche Arbeitnehmerbegriff mit dem Begriff des Arbeitnehmers im Sozialversicherungsrecht nicht identisch; gleichwohl gelten weitestgehend übereinstimmende Abgrenzungskriterien, sodass auch im U1-Verfahren, insbesondere bei der Abgrenzung von selbstständiger und nichtselbstständiger Arbeit, in der Regel auf sozialversicherungsrechtliche Bewertungen zurückgegriffen werden kann.

Eine unterschiedliche arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beurteilung der Arbeitnehmereigenschaft ist bei Fremdgeschäftsführern und Minderheits-Gesellschafter-Geschäftsführern einer GmbH sowie bei Vorstandsmitgliedern zu berücksichtigen. Als Beschäftigte im Sinne der Sozialversicherung sind diese Personen in das U2-Verfahren einbezogen. Vom U1-Verfahren sind sie jedoch ausgenommen, weil sie als Organmitglieder juristischer Personen arbeitsrechtlich nicht zu den Arbeitnehmern zählen.

u1 umlage berechnen leistungen

Leistungen berechnen

Erstattung U1 Berechnung | Erstattungsfähige Entgelte mal Leistungssatz

Soweit – so gut. Doch es ist etwas komplexer. Denn was sind „erstattungsfähige Entgelte“? und wie wird die „entgeltfortzahlungsfähige Arbeitszeit“ berechnet?

Wir stützen uns hier (im Abschnitt Berechnung U1 Leistungen auszugsweise(!) auf „Grundsätzliche Hinweise des GKV-Spitzenverbandes Ausgleichsverfahren der Arbeitgeberaufwendungen bei Arbeitsunfähigkeit (U1-Verfahren) und für Mutterschaftsleistungen (U2-Verfahren) vom 19. November 2019“] Somit kann die individuelle Anwendung durch die einzelnen Kassen ggf. davon abweichen:

Dem Arbeitgeber werden die in § 1 Abs. 1 und Abs. 2 AAG konkret aufgeführten Aufwendungen, die er aus Anlass der Arbeitsunfähigkeit […] an seine Arbeitnehmer zu zahlen hat, erstattet.

Bei der Erstattung des fortgezahlten Arbeitsentgelts

[…] ist vom arbeitsrechtlichen Entgeltbegriff auszugehen. Zum Arbeitsentgelt in diesem Sinne zählen grundsätzlich alle Zuwendungen, die nach ihrer Zweckbestimmung zumindest auch als Gegenleistung für geleistete oder noch zu leistende Arbeit aufzufassen sind (vgl. Urteil des Bundessozialgerichts vom 15. April 1997 – 1 RK 13/96 –, USK 97132). Ob es sich bei den vorgenannten Aufwendungen um Arbeitsentgelt handelt, das im Sinne der Sozialversicherung beitragspflichtig ist, ist für die Qualifizierung als erstattungsfähiges Arbeitsentgelt nicht ausschlaggebend. Entscheidend ist vielmehr, dass es sich um Aufwendungen des Arbeitsgebers handelt, zu denen er nach den einschlägigen tarif- oder arbeitsrechtlichen Regelungen auch in dem Zeitraum der Entgeltfortzahlung oder eines Beschäftigungsverbots verpflichtet ist und diese mithin zu den entgeltlichen Ansprüchen im Sinne der maßgebenden Regelungen des EFZG […] gehören.

[…]

u1 umlage berechnen ersparnisse

Ersparnisse berechnen

Berechnung U1 Beispiel |Weil ganz schnell tausende Euro zusammenkommen können

Unseren eigenen Erfahrungen nach sind in nahezu allen Unternehmen spürbare Ersparnisse bei der Umlage U1 realisierbar. In manchen Fällen, und diese sind gar nicht selten, lässt sich locker die Hälfte der Beiträge sparen. Und das ohne dass es nach Abruf der Leistungen zu Mehrkosten kommt. Im Gegenteil. Gerade dies ist ja erst die echte Ersparnis. Auf eine einzige Vollzeitstelle bezogen sind € 100 p.a. quasi immer drin. Sehr oft sind es jedoch schnell zwischen € 500 p.a. und € 700 p.a. Rechnen Sie selbst: Bei 20 Belegschaftsmitgliedern sind das in 3-5 Jahren…

Deshalb kann und sollte gespart werden

Der Grund dafür ist ebenso einfach wie bedenklich: Viele Kassen haben jeweils mehrere Einstufungsmöglichkeiten für die versicherten Belegschaftsmitglieder. Doch die Einstufung wird sehr oft ohne echte Berechnung pauschal und ungeprüft vorgenommen. Dabei kann die günstigste Einstufung berechnet werden. Nur so kann eine bewusste Entscheidung getroffen werden. Alles andere kommt mehr einer Wette gleich, als einer betriebswirtschaftlichen Entscheidung.

So funktioniert die Berechnung im Detail

Die Berechnung für ein einzelnes Belegschaftsmitglied ist trivial einfach. Berechnen Sie zunächst die Beiträge, wie unter „Umlage U1 Beiträge berechnen“ beschrieben. Dann berechnen Sie die Leistungen aus Umlage U1 wie unter „Leistungen U1 berechnen“ erläutert. Anschließend ziehen Sie die Leistungen von den Beiträgen ab. Nun kennen Sie die Aufwendungen für die Umlage U1. Nehmen Sie nun einen anderen Beitragssatz und den (anderen) damit verbundenen Leistungssatz der betroffenen Kasse und rechnen Sie erneut.

Wiederholen Sie diese Rechnung einfach für alle Beitragssätze (und die damit verbundenen Leistungssätze). Am Ende sehen Sie die möglichen Ersparnisse auf einen Blick.

Hier stößt die Berechnung an ihre Grenzen

Schwieriger wird es jedoch wenn mehrere Belegschaftsmitglieder bei derselben Kasse sind. Denn Sie dürfen als Arbeitgeber nur eine einzige Einstufung (Kombination aus Beitragssatz und Leistungssatz) je Kasse wählen.

Ergänzend sollten Sie beachten, dass die individuellen Krankheitstage auch variieren können. Rechnen Sie also vorsorglich auch mit veränderten Werten, um einen qualifizierten Überblick zu bekommen.

So rechnet der Profi

Mit den individuellen Werten aus der Beitrags- und aus der Leistungsberechnung, einer Datenbank mit allen Einstufungen der Kassen und unter Beachtung aller relevanten „Umlagespielregeln“ erhalten Sie mit einem professionelles Umlagerechenprogramm:

  • den gewünschten Überblick über den Status quo
  • das Ersparnispotenzial im Unternehmen
  • Trendaussagen bei sich verändernder Anzahl von Krankheitstagen
  • eine Entscheidungsgrundlage

Hier gibt es Unterstützung

Der Plattform umlage.de haben sich zahlreiche fachlich versierte beratende Personen angeschlossen, die Ihnen (neben den Krankenkassen) kassenunabhängig helfen können. Hier geht es zur Beratersuche.

Viele Arbeitgeber verschenken jeden Monat bares Geld, weil sie diesen wichtigen Sachverhalt noch nicht kennen!

Umlage U1 | Das sollten Arbeitgeber kleinerer Unternehmen zur U1 Umlage wissen | Das Beste für Mitarbeiter und Chef herausholen | Maximales Sparpotenzial sofort online berechnen

Slide und dann maximal profitieren Selbstbeteiligungen senken bares Geld sparen bei der U1 den Mitarbeitern Gutes tun

4.8/5 62 ratings
Menü
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!